VBS News

Subscribe to VBS News Feed
Aktualisiert: vor 53 Minuten 37 Sekunden

Die Armee erhöht den Schutz ihrer Truppen zu Gunsten ihrer Gesundheit

14. Oktober 2020 - 0:00
Am 30. Oktober 2020 geht für rund 10'000 Dienstleistende die Rekrutenschule 2/2020 zu Ende. Um sicherzustellen, dass alle Armeeangehörigen gesund wieder nach Hause gehen können, wird in den letzten zwei Wochen der allgemeine Wochenendurlaub in den Rekrutenschulen ausfallen.

Beförderungen im Unteroffizierskorps

13. Oktober 2020 - 0:00
Mit Wirkung ab 1. Oktober 2020

Beförderungen im Offizierskorps

13. Oktober 2020 - 0:00
Mit Wirkung ab 2. Oktober 2020

Beförderungen im Offizierskorps

13. Oktober 2020 - 0:00
Mit Wirkung ab 1. Oktober 2020

Vorsitzender des Militärausschusses der Nato auf Arbeitsbesuch

13. Oktober 2020 - 0:00
Korpskommandant Thomas Süssli empfängt Luftwaffengeneral Sir Stuart Peach zu einem Arbeitsbesuch in der Schweiz.

Die Dufourkarte feiert ihr 175-Jahr-Jubiläum

13. Oktober 2020 - 0:00
Die Kartografie der Schweiz ist weithin bekannt. Ein Meilenstein war die Veröffentlichung des ersten amtlichen topografischen Kartenwerks, das die Schweiz landesweit abdeckt. Die Dufourkarte zeichnet sich durch eine weltweit einzigartige Präzision und eine gekonnte Reliefdarstellung aus. Politisch war sie von grosser Bedeutung und gilt als Schlüsseldokument des im Entstehen begriffenen Bundesstaats. Das Bundesamt für Landestopografie swisstopo hat anlässlich dieses Jubiläums verschiedene Aktivitäten zusammengestellt.

Möglicher Pilzbefall von zurückgerufenen Schutzmasken des Bundes: Expertenbericht gibt Entwarnung

12. Oktober 2020 - 0:00
Aufgrund eines möglichen Schimmelpilzbefalls wurden Schutzmasken, welche der Bund verteilt hat, vorsorglich zurückgerufen. Zwei unabhängig in Auftrag gegebene Analysen beurteilen mögliche gesundheitliche Risiken durch das Tragen der betroffenen Schutzmasken als unwahrscheinlich.

Chef der Armee nimmt an der Kommandoübergabe-Zeremonie der Kosovo Force teil

9. Oktober 2020 - 0:00
Korpskommandant Thomas Süssli nimmt am Samstag, 10. Oktober 2020, an der Zeremonie zur Kommandoübergabe des stellvertretenden Kommandanten der Kosovo Force (KFOR), Brigadier Laurent Michaud, in Kosovo teil.

Bundesrat will Cyber-Defence der Armee stärken: Eröffnung des Vernehmlassungsverfahrens

7. Oktober 2020 - 0:00
Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 7. Oktober 2020 die Vernehmlassung zu verschiedenen Änderungen von Militärgesetz, Armeeorganisation und weiteren rechtlichen Grundlagen eröffnet. Insbesondere will der Bundesrat ein Kommando Cyber schaffen und die Milizbestände in diesem Bereich ausbauen. Zu den weiteren Neuerungen gehört unter anderem, die Sicherheit der Luftwaffe mit einer neuen Militärluftfahrtbehörde sicherzustellen und die Unterstützung ziviler Anlässen zu stärken. Die Vernehmlassung dauert bis am 22. Januar 2021.

Räumung des ehemaligen Munitionslagers Mitholz: VBS ernennt Projektleitung

6. Oktober 2020 - 0:00
Das VBS wird dem Bundesrat voraussichtlich bis Ende 2020 einen Antrag zur Räumung der Munitionsrückstände im ehemaligen Munitionslager Mitholz stellen. Für die Umsetzung ab Januar 2021 hat das VBS nun die Projektleitung ernannt. Projektleiter für die Planung und Umsetzung der Räumung wird Adrian Goetschi, der seit 1999 in verschiedenen Funktionen für das VBS tätig ist. Stellvertretender Projektleiter wird Hanspeter Aellig, heute Projektleiter Variantenevaluation Mitholz. Die bisherige Leiterin der Arbeitsgruppe Mitholz, Brigitte Rindlisbacher, wird ihr Mandat voraussichtlich anfangs 2021 beenden.

Die Schweiz kandidiert für die Winter-Militärweltspiele 2025

1. Oktober 2020 - 0:00
Gestern Mittwoch, 30. September 2020, hat das Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport (VBS) die Kandidatur als Gastgeberland für die fünften CISM Winter-Militärspiele eingereicht. An diesem Sportgrossanlass des Conseil International du Sport Militaire (CISM) nehmen über 40 Nationen sowie etwa 1000 Athletinnen und Athleten teil. Die Schweiz soll und will die ersten C02-neutralen Militärweltspiele austragen: konsequente Nachhaltigkeit steht im Vordergrund.

Repère Pierre du Niton: Wie in Genf vor 200 Jahren die Höhenmessung der Schweiz begann

24. September 2020 - 0:00
Anlässlich des Jubiläums 200 Jahre Repère Pierre du Niton in Genf zeigen das Bundesamt für Landestopografie swisstopo und das Departement für Raumplanung und Umwelt von Republik und Kanton Genf die Geschichte und die aktuellen Herausforderungen der Höhenmessung in der Schweiz und weltweit.

Schatzsuche rund um Schweizer Sehenswürdigkeiten

22. September 2020 - 0:00
Im neuen Schuljahr 2020-2021 bietet swisstopo den Schulen eine neue Online-Schatzsuche zum Thema Sehenswürdigkeiten in der Schweiz an. Durch dieses didaktische Werkzeug können sich Schülerinnen und Schüler von 10 bis 15 Jahren mit den Geodaten der Schweiz vertraut machen und sie im schulischen Rahmen spielerisch einsetzen.

Coronavirus: Keine Quarantäne bei der Einreise aus den Grenzregionen

11. September 2020 - 0:00
An seiner Sitzung vom 11. September 2020 hat der Bundesrat über die Quarantäneregeln für Einreisende aus den Nachbarstaaten entschieden: Von Nachbarländern werden jeweils nur Regionen, die über dem Grenzwert liegen, auf die Liste der Staaten und Gebiete mit erhöhtem Ansteckungsrisiko gesetzt, nicht aber das ganze Land. Grenzregionen können von der Aufnahme in die Liste ausgenommen werden. Damit trägt der Bundesrat einerseits den zum Teil stark steigenden Infektionszahlen und andererseits der engen Verflechtung in den Grenzregionen Rechnung. Die angepasste Verordnung tritt am 14. September in Kraft. Gleichzeitig wird die Liste der Risikogebiete aktualisiert.

Sozialdienst der Armee hat mit 1,1 Mio. Franken unterstützt

9. September 2020 - 0:00
Im letzten Jahr hat der Sozialdienst der Armee (SDA) insgesamt 1,1 Millionen Franken an Angehörige der Armee in Rekrutenschulen und Wiederholungskursen sowie an Militärpatienten und Hinterbliebene ausbezahlt. Dies sind 450'000 Franken mehr als im Vorjahr, wie dem Jahresbericht 2019 des SDA zu entnehmen ist.

Coronavirus: Grossveranstaltungen sind unter strengen Auflagen wieder möglich

2. September 2020 - 0:00
Grossveranstaltungen dürfen ab dem 1. Oktober 2020 wieder durchgeführt werden, wenn sie eine Bewilligung des Kantons haben. Der Bundesrat hat nach Rücksprache mit den Kantonen und Verbänden an seiner Sitzung vom 2.9.2020 Bewilligungsvoraussetzungen festgelegt. Für jede Veranstaltung mit über 1000 Personen muss ein Schutzkonzept vorgelegt werden. Dabei sind strenge Vorgaben zu beachten. So gilt mit wenigen Ausnahmen eine Sitzplatzpflicht, und Personenströme müssen klar geregelt werden. Für Spiele der nationalen Eishockey- und Fussballligen gelten zudem Maskenpflicht und Kapazitätsbegrenzungen. Die Kantone können Bewilligungen widerrufen, wenn die epidemiologische Entwicklung sich verschlechtert.

Von-Wattenwyl-Gespräche vom 28. August 2020

28. August 2020 - 0:00
An den Von-Wattenwyl-Gesprächen, die – wie einmal pro Jahr üblich – in Form einer Klausur durchgeführt wurden, ist die Landesregierung in corpore unter der Leitung von Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga mit den Spitzen der Bundesratsparteien zusammengekommen. Im Zentrum der Gespräche am Freitag, 28. August, standen zahlreiche Themen rund um die Bewältigung der Covid-19-Krise.

Der Grundstein für die neue Ausbildungshalle des BASPO ist gelegt

27. August 2020 - 0:00
Neben der bestehenden Sport-Toto-Halle entsteht in Magglingen eine neue Ausbildungshalle für das Bundesamt für Sport BASPO. Die Ausbildungshalle wird über eine Dreifachsporthalle zur Ausübung zahlreicher Sportarten sowie über eine Schwinghalle verfügen. Das Bundesamt für Bauten und Logistik BBL realisiert dieses Projekt für das BASPO. Am 26. August 2020 erfolgte die Grundsteinlegung für das Bauprojekt.

Achte "Cyber-Landsgemeinde" des Sicherheitsverbundes Schweiz

27. August 2020 - 0:00
Am Donnerstag, 27. August 2020, fand in der Berner Eventfabrik bereits die achte Ausgabe der Cyber-Landsgemeinde des Sicherheitsverbundes Schweiz (SVS) statt. Nahezu 100 Teilnehmende vor allem aus den Kantonen und des Bundes haben sich zu diesem jährlichen Anlass eingefunden. Die diesjährige Cyber-Landsgemeinde schenkte der Umsetzung der kantonalen Projekte im Rahmen der Nationalen Strategie zum Schutz der Schweiz vor Cyber-Risiken (NCS) 2018-22 besondere Aufmerksamkeit. In den Workshops konnten sich die Teilnehmenden mit ihren Anliegen und Beiträgen zu den kantonalen Projekten einbringen.

Bericht zu Alimentierung von Armee und Zivilschutz: Ausarbeitung bis Mitte 2021

26. August 2020 - 0:00
An seiner Sitzung vom 26. August 2020 hat der Bundesrat beschlossen, den Zeitplan für den Bericht zur personellen Alimentierung von Armee und Zivilschutz, vorgesehen für Ende 2020, leicht anzupassen. Der Bericht soll bis Sommer 2021 fertiggestellt werden. Dadurch sollen die Erkenntnisse aus der Covid-19-Krise in Bezug auf die Alimentierungslage von Armee und Zivilschutz in den Bericht einfliessen können. Weiter hat der Bundesrat davon Kenntnis genommen, dass der Bericht in erster Linie Vorschläge zur Behebung der personellen Defizite in den Zivilschutzorganisationen machen wird. Weitergehende Massnahmen zur nachhaltigen Verbesserung der Armeebestände folgen im Zusammenhang mit dem Abschluss der Umsetzung der Weiterentwicklung der Armee (WEA).

Seiten

Impressum | Offiziersgesellschaft Langenthal und Umgebung | anmeldenWebdesign by Christoph Kuert