VBS News

Subscribe to VBS News Feed
Aktualisiert: vor 3 Stunden 1 Minute

Beförderungen höhere Unteroffiziere

19. April 2018 - 0:00
Mit Wirkung ab 1. April 2018

Beförderungen im Offizierskorps

19. April 2018 - 0:00
Mit Wirkung ab 1. April 2018

2017: Armee beseitigt 237 Blindgänger

17. April 2018 - 0:00
Die Blindgängermeldezentrale der Schweizer Armee hat im letzten Jahr aufgrund von 641 Meldungen 237 Blindgänger beseitigt. Obwohl diese Zahl gegenüber dem Vorjahr leicht gestiegen ist, hat sich der rückläufige Trend der letzten 10 Jahre bestätigt.

Arbeitsbesuch des Chef der Armee beim Oberbefehlshaber der französischen Streitkräfte

12. April 2018 - 0:00
Der Chef der Armee, Korpskommandant Philippe Rebord, reist am 12./13. April 2018 zu einem Arbeitsbesuch mit dem Oberbefehlshaber der französischen Streitkräfte, General François Lecointre, nach Paris.

Jean-Philippe Gaudin wird Direktor Nachrichtendienst des Bundes

11. April 2018 - 0:00
Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 11. April 2018 Jean-Philippe Gaudin zum Direktor Nachrichtendienst des Bundes per 1. Juli 2018 ernannt. Er übernimmt die Funktion von Markus Seiler, der per 1. Dezember 2017 die Funktion als Generalsekretär EDA übernommen hat.

Mutationen von Höheren Stabsoffizieren der Armee

11. April 2018 - 0:00
Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 11. April 2018 folgende Mutationen von Höheren Stabsoffizieren per 1. Juli 2018 beschlossen.

Dienstleistungen des Lufttransportdienstes des Bundes im Jahr 2017

11. April 2018 - 0:00
Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 11. April 2018 die Dienstleistungen 2017 des Lufttransportdienstes des Bundes (LTDB) zur Kenntnis genommen. Insgesamt flog der LTDB für den Bundesrat und die Departemente 824 (Vorjahr 899) Stunden.

Neuer Kommandant für die Patrouille des Glaciers

5. April 2018 - 0:00
Die Armeeführung hat den 56-jährigen Freiburger Daniel Jolliet mit Wirkung auf den 01. Juli 2018 zum neuen Kommandanten der Patrouille des Glaciers (PdG) ernannt. Der erfahrene Berufsoffizier löst Oberst Max Contesse ab, der nach drei Ausgaben an der Spitze der PdG in den Ruhestand treten wird.

Projektbericht VBS: Top-Projekte weiterhin auf Kurs

5. April 2018 - 0:00
Das Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport (VBS) hat am Donnerstag, 5. April 2018 seinen zweiten Projektbericht publiziert. Der Bericht erscheint jährlich und gibt Auskunft über den aktuellen Stand der wichtigsten Top-Projekte des Departementes. Der vorliegende Bericht zeigt, dass die Projekte gut geführt und weiterhin auf Kurs sind.

Humanitäre Minenräumung: Engagement der Schweiz

3. April 2018 - 0:00
Der Bund stellte 2017 22,3 Millionen Franken für die humanitäre Minenräumung zur Verfügung. Damit unterstützte er die Räumung in kontaminierten Gebieten, die Aufklärung über Minengefahren, die Stärkung lokaler Kapazitäten sowie die Überwachung internationaler Verpflichtungen.

Teilnahme an der Partnerschaft für den Frieden und an internationalen Übungen

28. März 2018 - 0:00
An seiner Sitzung vom 28. März 2018 hat der Bundesrat das Übungsprogramm für die internationale militärische Ausbildungszusammenarbeit 2018 sowie für das Programm für die Zusammenarbeit im Rahmen der Partnerschaft für den Frieden (PfP) genehmigt.

Sozialdienst der Armee hat mit 1,13 Mio. Franken unterstützt

26. März 2018 - 0:00
Im letzten Jahr hat der Sozialdienst der Armee (SDA) insgesamt 1,13 Millionen Franken an Angehörige der Armee in Rekrutenschulen und Wiederholungskursen sowie an Militärpatienten und Hinterbliebene ausbezahlt. Dies sind 610'000 Franken weniger als im Vorjahr, wie dem Jahresbericht 2017 des SDA zu entnehmen ist.

Magen-Darm-Erkrankungen in der Rekrutenschule 12 in Chur

23. März 2018 - 0:00
In der Nacht auf heute Freitag sind in einer Kompanie der Infanterie Rekrutenschule 12 in Chur 73 Armeeangehörige erkrankt. Sie wurden wegen Magen-Darm-Beschwerden isoliert. Die Ursache für die Erkrankung ist unklar.

Anforderungen an neue Kampfflugzeuge und neue bodengestützte Luftverteidigung festgelegt

23. März 2018 - 0:00
Das VBS hat festgelegt, welche Anforderungen die neuen Mittel zum Schutz der Bevölkerung vor Gefahren aus der Luft erfüllen müssen. Zudem hat es die Kriterien für die Evaluation sowie weitere rüstungspolitische Vorgaben festgelegt, unter anderem zu den Kompensationsgeschäften.

RUAG: Mit neuer Konzernstruktur zur Entflechtung

21. März 2018 - 0:00
Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 21. März 2018 eine Aussprache über die Beziehungen zum bundesnahen Technologie- und Rüstungskonzern RUAG Holding AG geführt. Im Einklang mit dessen Verwaltungsrat sollen die fast ausschliesslich für die Schweizer Armee tätigen Geschäftseinheiten in einer neuen Gesellschaft zusammengeführt und von der übrigen RUAG entflochten werden. Dies erlaubt auch eine Trennung der Informatiksysteme.

Absturz einer Drohne der Schweizer Armee

20. März 2018 - 0:00
Im Rahmen einer Trainingsmission des Drohnenkommandos 84 kollidierte heute Nachmittag um 15.15 Uhr eine Drohne des Typs ADS-95 mit einem Berg nördlich des Ägerisees.

Die Armee hat 2017 5,57 Millionen Diensttage geleistet

12. März 2018 - 0:00
Die Angehörigen der Schweizer Armee leisteten im vergangenen Jahr 5,57 Millionen Diensttage, rund 350'000 Diensttage weniger als 2016. Diese Abnahme ist vor allem auf den Wegfall des dritten RS-Starts zurückzuführen. 211‘865 Diensttage wurden in Einsätzen und für Unterstützungsleistungen erbracht. Die Truppenaufwände beliefen sich auf 199,9 Millionen Franken.

Erste F/A-18 Hornet wieder an die Luftwaffe übergeben

9. März 2018 - 0:00
Nach einem Zwischenfall Ende Januar 2018 mit einem Befestigungsscharnier einer Landeklappe an einer F/A-18C Hornet wurden die gesamte Hornet-Flotte untersucht. Die Untersuchungen ergaben fünf betroffene Flugzeuge. Heute konnte die erste der betroffenen Maschinen – eine F/A-18D Hornet (Doppelsitzer) – wieder an die Luftwaffe übergeben werden.

Air2030: Bundesrat will Volksabstimmung ermöglichen

9. März 2018 - 0:00
Der Bundesrat will der Schweizer Stimmbevölkerung die Möglichkeit geben, über die Beschaffung von neuen Kampfflugzeugen und eines neuen bodengestützten Systems zur Luftverteidigung abzustimmen. In seiner Sitzung vom 9. März 2018 hat er beschlossen, das Programm Air2030 in Form eines Planungsbeschlusses dem Parlament vorzulegen. Ein solcher Beschluss untersteht dem fakultativen Referendum.

Arbeitsbesuch des Oberbefehlshabers der estnischen Streitkräfte beim Chef der Armee

8. März 2018 - 0:00
Der Chef der Armee, Korpskommandant Philippe Rebord, empfängt vom 8. März bis 9. März 2018 den Oberbefehlshaber der estnischen Streitkräfte, General Riho Terras, zu einem Arbeitsbesuch in der Schweiz.

Seiten

Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Impressum | Offiziersgesellschaft Langenthal und Umgebung | anmeldenWebdesign by Christoph Kuert