VBS News

Subscribe to VBS News Feed
Aktualisiert: vor 1 Stunde 23 Minuten

Das VBS erläutert seine wichtigsten Projekte

19. März 2019 - 0:00
Das Eidgenössische Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport (VBS) veröffentlicht zum dritten Mal und im Sinne der Transparenz seinen Projektbericht mit den aktuellen Projekten. Der Vergleich zum Vorjahr zeigt: Die Top-Projekte VBS sind weiterhin auf Kurs. Die Beurteilung der Kriterien Qualität, Finanzen, Personal und Zeit fällt jedoch per Ende 2018 etwas schlechter aus.

Delegiertenversammlung der Schweizerischen Offiziersgesellschaft

19. März 2019 - 0:00
Ansprache von Bundesrätin Viola Amherd, Chefin des Eidgenössischen Departements für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport (VBS) anlässlich der Delegiertenversammlung der Schweizerischen Offiziersgesellschaft im Kloster Einsiedeln, Samstag, 16. März 2019

Entsorgung von Streumunition der Schweizer Armee abgeschlossen

19. März 2019 - 0:00
Die Armee hat in den letzten Jahren die Bestände von Streumunition entsorgt. Die entsorgte Menge entspricht insgesamt 9000 Tonnen Munition. Die Schweiz hatte sich mit dem im Jahr 2013 in Kraft getretenen Übereinkommen über Streumunition vertraglich verpflichtet, sämtliche Kanistermunition der Schweizer Armee bis spätestens Ende 2020 zu entsorgen.

Bundesrat entscheidet über die Zukunft des Technologiekonzerns RUAG

18. März 2019 - 0:00
Der Bundesrat hat in seiner Sitzung vom 15. März 2019 das Vorgehen bei der Entflechtung des für die Armee tätigen Bereichs von RUAG genehmigt. Gleichzeitig hat er entschieden, dass RUAG International zu einem Aerospace-Technologiekonzern weiterentwickelt und mittelfristig vollständig privatisiert werden soll. Mit diesem Vorgehen kann nach Auffassung des Bundesrates den Bedürfnissen der Armee, den Eignerinteressen des Bundes sowie dem Arbeits- und Technologiestandort Schweiz optimal Rechnung getragen werden.

Beförderungen im Offizierskorps

15. März 2019 - 0:00
Mit Wirkung ab 15. März 2019

Teilnahme der Armee an internationalen Übungen

15. März 2019 - 0:00
An seiner Sitzung vom 15. März 2019 hat der Bundesrat das Übungsprogramm für die internationale militärische Ausbildungszusammenarbeit 2019 genehmigt. Das Programm enthält Übungen, die nicht bereits durch bilaterale Rahmenausbildungsabkommen gedeckt sind.

Überprüfung der F/A-18-Flotte bis auf ein Flugzeug abgeschlossen – Keine weiteren Risse gefunden

14. März 2019 - 0:00
Anlässlich von Wartungsarbeiten an einer F/A-18C Hornet wurde am 19. Februar 2019 an einem Strukturteil des oberen Rumpfbereichs ein Riss festgestellt. Die bisherige Überprüfung an der F/A-18 Flotte ergab keine weiteren Risse. Die Überprüfung eines Flugzeugs steht noch aus.

Die Armee hat 2018 5,4 Millionen Diensttage geleistet

11. März 2019 - 0:00
Die Angehörigen der Schweizer Armee leisteten im vergangenen Jahr 5,4 Millionen Diensttage, rund 170'000 Diensttage weniger als 2017. 184'526 Diensttage wurden in Einsätzen und für Unterstützungsleistungen erbracht. Die Truppenaufwände beliefen sich auf 180,7 Millionen Franken.

Überprüfung der Militärpolizei der Schweizer Armee durch die Republik Polen

11. März 2019 - 0:00
Auf Ersuchen der Republik Polen wird am 11. März 2019 im Rahmen der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) die Militärpolizei von einem Überprüfungsteam von drei polnische Offizieren überprüft. Dies erfolgt gestützt auf die Bestimmungen über die vertrauens- und sicherheitsbildenden Massnahmen des Wiener Dokuments 2011.

Weltfrauentag 2019: Die Bundesrätinnen empfangen engagierte junge Frauen

8. März 2019 - 0:00
30 junge Frauen aus der Schweiz sind am heutigen internationalen Frauentag auf Einladung der drei amtierenden Bundesrätinnen nach Bern gereist. Im Bundeshaus haben sie Vizepräsidentin Simonetta Sommaruga (UVEK), Bundesrätin Viola Amherd (VBS) und Bundesrätin Karin Keller-Sutter (EJPD) zu einem angeregten Austausch getroffen.

Umgang mit terroristisch motivierten Reisenden: Ziele und Strategie des Bundesrats

8. März 2019 - 0:00
Der Bundesrat hat in der Sitzung vom 8. März 2019 Ziele und Strategie im Umgang mit terroristisch motivierten Reisenden festgelegt, die eine Schweizer Staatsangehörigkeit haben. Oberstes Ziel: Die Sicherheit der Schweiz und der Schutz ihrer Bevölkerung. Beides geht Individualinteressen vor. Die Schweiz trifft deshalb alle operativen Massnahmen, die ihr zur Verfügung stehen, um eine unkontrollierte Einreise in die Schweiz zu verhindern. Die Schweiz verweigert die Einreise nicht, führt aber keine aktive Rückführung von erwachsenen terroristisch motivierten Reisenden durch. Eine aktive Rückführung kann nur für Minderjährige geprüft werden. Zudem wird die Strafverfolgung terroristischer Straftaten im Tatortstaat nach internationalen Standards angestrebt.

Bilaterales Rüstungstreffen Schweiz-Israel

4. März 2019 - 0:00
Vom 03. bis 05. März 2019 findet in Tel Aviv ein bilaterales Rüstungstreffen zwischen dem Schweizer Rüstungschef und dem Direktor SIBAT Israels statt. Schwerpunktthemen des Besuches sind Gespräche zu verschiedenen Beschaffungsprojekten, der Cyber-Sicherheit und ein Besuch bei der Firma Elbit.

Get ready! Innovative Sport-App der Schweizer Armee

4. März 2019 - 0:00
Körperlich und mental bereit sein für die Rekrutenschule ist eine Herausforderung. Die neue App ready #teamarmee, von der Armee und dem Bundesamt für Sport (BASPO) gemeinsam entwickelt, unterstützt Stellungspflichtige schon vor der Rekrutierung bei der Vorbereitung. Damit sie den späteren Anforderungen gewachsen sind und das Verletzungsrisiko in der Rekrutenschule klein bleibt.

Beförderungen im Offizierskorps

4. März 2019 - 0:00
Mit Wirkung ab 23. Februar 2019

Diplomfeier Militärakademie (MILAK) an der ETH Zürich: 18 neue Berufsoffiziere für die Schweizer Armee

1. März 2019 - 0:00
Am 1. März 2019 konnten die Absolventen des Diplomlehrgangs (DLG) 17-19 sowie des Bachelorlehrgangs (BLG) 15-19 ihr Diplom als Berufsoffizier der Schweizer Armee im Auditorium Maximum der ETH Zürich in Empfang nehmen.

Arbeitsbesuch des Chefs der Armee beim Oberbefehlshaber der italienischen Streitkräfte

28. Februar 2019 - 0:00
Der Chef der Armee, Korpskommandant Philippe Rebord, reist am 28. Februar 2019 für einen Arbeitsbesuch zum Oberbefehlshaber der italienischen Streitkräfte, General Enzo Vecciarelli, nach Rom.

Air2030: Termine und weitere Angaben zu Flug- und Bodenerprobungen in Payerne

27. Februar 2019 - 0:00
Die Flug- und Bodenerprobungen mit den fünf Kampfflugzeug-Kandidaten finden von April bis Juni in Payerne statt. Die Flugzeuge werden auf dem Militärflugplatz in alphabetischer Reihenfolge auf ihre Fähigkeiten hin überprüft. Die Termine für Medienschaffende und Spotter stehen ebenfalls bereits fest.

Galileo und EGNOS: Sicherheitsempfindliche Aufträge für Industrie und Forschung

27. Februar 2019 - 0:00
Der Bundesrat will, dass die Schweizer Industrie und Forschung auch an Ausschreibungen in sicherheitsempfindlichen Bereichen der europäischen Satellitennavigationssysteme Galileo und EGNOS teilnehmen können. Ab April 2019 können sich Unternehmen und Institute von Sicherheitsexperten des VBS überprüfen und die erforderliche Sicherheitsbescheinigung ausstellen lassen. Mit seinem Entscheid in der Sitzung vom 27. Februar 2019 kommt der Bundesrat einem ausgewiesenen Bedürfnis der Firmen entgegen.

Bundesrat will bei Notlage im Asylbereich weiterhin Nutzung von Zivilschutzanlagen ermöglichen

27. Februar 2019 - 0:00
Bund und Kantone können auch weiterhin rasch auf die Zivilschutzanlagen der Gemeinden zurückgreifen, wenn dies zur Bewältigung einer hohen Anzahl Asylgesuche notwendig ist. Die entsprechende Verordnung hat der Bundesrat an seiner Sitzung vom 27. Februar 2019 verlängert.

Air2030 - VBS beauftragt Claude Nicollier

25. Februar 2019 - 0:00
Bundesrätin Viola Amherd hat Claude Nicollier beauftragt, eine Zweitmeinung zum Expertenbericht «Luftverteidigung der Zukunft» von Mai 2017 abzugeben. Der Waadtländer Astrophysiker und ehemalige Milizmilitärpilot (bis 2004) soll der Chefin VBS bis Ende April eine unabhängige externe Analyse zur Beschaffung der notwendigen Mittel für den Schutz der Bevölkerung vor Gefahren aus der Luft vorlegen.

Seiten

Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Impressum | Offiziersgesellschaft Langenthal und Umgebung | anmeldenWebdesign by Christoph Kuert