Bericht Klettersteig Engelberg

Die Wettergötter scheinen dem Kletterevent der OG Langenthal nicht wohl besinnt zu sein. Letztes Jahr zwang uns Schneefall bis weit hinunter eine Alternativroute am Gotthard zu wählen, dieses Jahr brachte ein Tiefdruckgebiet starker Regen in den Zentralalpen.
Mit 6 Anmeldungen freuten wir uns die Teilnehmerzahl gegenüber 2010 verdoppelt zu haben. Trotz drei kurzfristigen Absagen starteten wir am frühen Samstagmorgen in heftigem Regen Richtung Engelberg zum erklärten Zwischenziel Brunni ob Engelberg.
Nach der Lagebeurteilung in der SAC Hütte auf 1860m.ü.M. stellten wir das Programm wegen starken Regens um. Statt Einstieg in eine Kletterwand unternahmen wir eine Wanderung über Brunni – Walenalp - Mülibrunnen. Die Wettereindrücke auf der Strecke hatten etwas Besonderes. Nebelschwaden und Regen in allen Variationen konnten unserer gute Laune nichts anhaben – im Gegenteil wir genossen das Naturschauspiel.
Durchnässt stärkten wir uns in einem Restaurant auf der Strecke. Beim feinen Essen, super Wein und spannenden Gesprächen waren wir uns einig: Heute haben wir Erlebnisse geschaffen – auf ein nächstes Mal!

An dieser Stelle möchte ich die HÖHER–SCHNELLER–WEITER-Anlässe bewerben:
-> In ungezwungener und aktiver Atmosphäre interessante Offiziere kennenlernen & neue  Kontakte knüpfen

Andreas Bieri

Vorankündigung: Samstag, 24. September
Combat Shooting – die Herausforderung für jeden Pistolenschützen
Das Pistolenschiessen für junge und jung gebliebene.
Treffsicherheit und Handhabung der persönlichen Waffe verbessern und die Kameradschaft pflegen.

Impressum | Offiziersgesellschaft Langenthal und Umgebung | anmeldenWebdesign by Christoph Kuert