Bericht

Diskussionsrunde WEA, 2. September 2015

Hr NR Flach, Hr Zaugg, Hr Div Baumgartner, Hr Oberslt Reimann
Gäste und OG Vorstand

Obwohl die Diskussionsrunde vom 2. September 2015 erst um 20.00 Uhr begann, trafen die ersten Mitglieder der OGL bereits um 19.30 Uhr im Restaurant Bären ein. Denn es erwarteten sie drei spannende Gäste, welche unseren 21 interessierten Offizieren ihre Fragen beantworten würden. Diese Gäste waren Herr Nationalrat Beat Flach, Herr Divisionär Daniel Baumgartner und Herr Oberstleutnant im Generalstab Daniel Reimann. Nationalrat Flach kommt aus dem Kanton Aargau, ist Mitglied der grünliberalen Fraktion und der sicherheitspolitischen Kommission (SiK) des Nationalrats. Divisionär Baumgartner ist bekannt als ehemaliger Chef Logistikbasis der Armee (LBA) und ehemaliger Chef Armeeplanung. Er wuchs in Herzogenbuchsee auf und ist seit dem 1. Juli 2015 zugeteilter höherer Stabsoffizier WEA.

Schneider gibt ab, Schärer übernimmt

Dr. Markus Seiler
Der scheidende und der zukünftige Präsident
Angeregte Diskussion beim Abendessen

„Was bedroht die Schweiz?“ Mit dieser Frage eröffnete der eingeladene Gastreferent Markus Seiler, Direktor des Bundesnachrichtendienstes, die 167. Vereinsversammlung der Offiziersgesellschaft Langenthal und Umgebung. Während einer Stunde liessen sich die zahlreich anwesenden Mitglieder vom NDB-Chef informieren, welche Aufgaben der Nachrichtendienst hat, welche Krisenherde die Welt beschäftigen und wie die Entwicklung des „Islamischen Staates“ durch den NDB eingeschätzt wird. Insbesondere erinnerte Seiler daran, dass auch in der Schweiz dutzende Spione mit diplomatischer und insgesamt hunderte Spione mit anderen Tarnungen lebten und oft mit einfachsten Mitteln Spionage betrieben würde. Es sei daher lohnenswert, vorsichtig zu sein.

Basel Military Tattoo 2014 – Eine Reise um die Welt

 

 

Die Vorfreude auf das Basel Military Tattoo 2014 war auch in diesem Jahr gross. Mit insgesamt 11 Teilnehmer reiste die Offiziersgesellschaft Langenthal und Umgebung nach Basel um die Stimmungsvolle Abendvorstellung des Basel Military Tattoo zu sehen. Die mittlerweile neunte Ausgabe war

wiederum ein wunderbares Showspektakel mit vielen Highlights und Überraschungsmomenten.

 

Insbesondere der Überflug eines alten, tieffliegenden Militärflugzeuges zu Beginn der Show überraschte alle anwesenden.

 

 

 

Bericht Referat Bundesrat Ueli Maurer

 „Keine Flieger kaufen heisst weniger Sicherheit“

Die Offiziersgesellschaft Langenthal und Umgebung und der Unteroffiziersverein Langenthal haben den Vorsteher des VBS, Ueli Maurer, am 30. April für ein Referat zur Gripen-Abstimmung nach Langenthal in den Bären eingeladen. Ein Bundesratsbesuch in Langenthal ist nicht etwas Alltägliches. Und so trafen bereits eine Stunde vor dem Referat die ersten Gäste ein und bis das Referat begann, waren sowohl der Barock- als auch der anliegende Traffelet-Saal bis auf den letzten Platz gefüllt.

Bericht „Eine moderne Luftwaffe im aktuellen Umfeld“ Referat von KKdt Markus Gygax, Kommandant Luftwaffe

„Bis alle Teile des Gripen geliefert sind, laufe ich wohl schon am Rollator“
Bereits mit seiner ersten Frage, wer sich schon gegen Grippe geimpft habe, hatte der Kommandant der Schweizer Luftwaffe, KKdt Markus Gygax, bei seinem Auftritt am Donnerstag, 8. November 2012, im Bären Langenthal die Lacher der rund 80 Zuhörenden auf seiner Seite. Nach der offiziellen Begrüssung durch den Präsidenten der Offiziersgesellschaft Langenthal, Hans-

Subscribe to RSS - Bericht

Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Impressum | Offiziersgesellschaft Langenthal und Umgebung | anmeldenWebdesign by Christoph Kuert