Schiesstraining

Schiesstraining in Wangen an der Aare

Im Rahmen einer Schiessausbildung für Pistolenträger durften sieben Mittglieder der OGL ein erstklassiges Training unter der Leitung von Oberstlt Alain Baeriswyl geniessen.

Die Lektion leitet sich direkt vom Befehl ALESSANDRA des FST A, der die aktuellen Bedrohungslage wiedergibt, ab. Das Thema Eigenschutz rückt wieder in den Vordergrund.

Ausgehend von Artikel 3 der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte „Jeder hat das Recht auf Leben, Freiheit und Sicherheit seiner Person.“ hat uns Oberslt Baeriswyl erläutert unter welchen Umständen ein Einsatz der Schusswaffe gerechtfertigt ist. Dieser Umgang wie auch ein verantwortungsbewusstes und autonomes Handels wird auch in der obersten Armeeführung wieder ausgebildet.

Einladung zum Schiesstraining

Schiesstraining mit der Pistole

Pistolentraining mit Oberstleutnant Alain Baeriswyl

Start:
- Waffenplatz Wangen a.A, Fr 27. Mai 2016, 1800 KD-Boxen

Programm:
- Selbstständige Verschiebung nach Wangen a.A KD Box
- ab 1800 Breefing & Schiessen gemäss Anweisungen des Ü-Leiter Oberstleutnant Alain Baeriswyl
- 2000 Ende des Trainings
- 2100 Essen in Langenthal

Schlechtwetter:
- Das Programm wird bei jeder Witterung durchgeführt

Einladung Schiesstraining

Schiesstraining

Schiessplatzwechsel: Das Training findet nicht in Romont, sondern in Wangen a.A. (Chleihölzli) statt.

Das Pistolenschiessen für junge und jung gebliebene Offiziere gibt Ihnen die Möglichkeit, Treffsicherheit und Handhabung der persönlichen Waffe zu verbessern und die Kameradschaft innerhalb der Offiziersgesellschaft zu pflegen.

Start: Schiessplatz Chleihölzli in Wangen a.A., 5. Juni 1730 Uhr KD-Boxen

Subscribe to RSS - Schiesstraining

Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Impressum | Offiziersgesellschaft Langenthal und Umgebung | anmeldenWebdesign by Christoph Kuert