Stöck, Wiis, Stich - Jassturnier 2024

 

Geschätzte Kameradinnen und Kameraden

 

Es freut mich ausserordentlich euch zu diesem neu lancierten Jassturnier einladen zu dürfen. Obwohl dieser Anlass ganz im Zeichen von “Stöck, Wiis, Stich” steht, darf und wird die kameradschaftliche und kulinarische Komponente nicht vernachlässigt werden.

Dazu treffen wir uns in der Spichig-Waldhütte, wo wir nebst einem warmen Kaminfeuer und Jasskarten auch üppig belegte kalte Platten sowie feinen Wein antreffen werden.

Herzlichen Dank, Zaugg AG Rohrbach

 

Geschätzte Mitglieder der OG Langenthal und Umgebung.

 

Unser geschätzter Kamerad und treues OGL-Mitglied Stephan Zaugg hat uns mit dem Einblick in seine innovative, engagierte und erfolgreiche Firma einen wunderbaren Start ins neue Jahr beschert.

Dem nicht genug, wurden wir grosszügig mit köstlichen Speisen zu Wein und Bier von seinem motivierten Team bewirtet.

Wir können auf einen wunderbaren Anlass zum Jahresstart zurückblicken.

Stephan, herzlichen Dank.

 

Zu Besuch bei OGL-Mitglied Oberst i Gst Stephan Zaugg

 

Geschätzte Kameradinnen, geschätzte Kameraden

 

Die Zaugg AG Rohrbach baut + bewegt und alles unter einem Dach. Unter diesem Dach lädt uns Oberst i Gst Stephan Zaugg am 25. Januar 2024 zum Kick-Off ein.

 

Programm:

18:00 Uhr Eintreffen beim Hauptgebäude (Zaugg AG Rohrbach, Walke 2, 4938 Rohrbach)

18:30 Uhr Begrüssung / Vorstellung durch Stephan Zaugg mit anschliessendem Apéro

 

Sehr geehrte Damen und Herren, werte OG-Mitglieder  
Der Vorstand der Offiziersgesellschaft Langenthal und Umgebung lädt Sie herzlich ein zum Chlaushöck.
  
Lassen wir das Vereinsjahr gemütlich ausklingen. Apéro, Raclette à discrétion, Getränke, Kaffee usw., alles, was das Herz begehrt. Dabei finden wir genügend Zeit um zu plaudern, in Erinnerungen zu kramen und das Zusammensein zu geniessen. Und über die Erlebnisse des vergangenen Vereinsjahres zu diskutieren.
  

Mit dem Jubiläumsball stand ein weiteres Highlight zum 175.-jährigen Bestehen unserer Offiziersgesellschaft auf dem Programm.

Im Barocksaal des Bären in Langenthal wurde zur stimmungsvollen Musik der Live Band «Moody Tunes» ausgelassen getanzt und gefeiert.
Als Überraschungsgast realisierte die Langenthaler Power-Frau Christa Rytz mit den Gästen eine mitreissende Tanzperformance.

Ein unvergesslicher Abend mit vielen glücklichen Gesichtern!

Liebe Kameradinnen, liebe Kameraden

Die Stadtschützen Langenthal laden die Mitglieder der OGL zum 22. Nachtschiessen am Freitag, 17. November ein.

Eine tolle Stimmung im Schiesstand: bei Dunkelheit auf die beleuchteten Scheiben zu schiessen.

Anmeldungen nehmen wir unter Angabe mit/ohne Nachtessen bis zum 13. November entgegen.

Kameradschaftliche Grüsse

Pascal Brüllmann

 

Weitere Informationen:

Schiesszeit Pistole 25m: 18:45 Uhr bis 19:30 Uhr

Waffen: Ordonnanzpistolen

Kosten: Fr. 30.- inkl. Mun und Nachtessen

Unter dem Motto „Treffsicherheit & Kameradschaft“ durften wir unsere Mitglieder auch dieses Jahr am 01.09.2023 in der Schiessanlage Weier Langenthal einladen. Nebst dem Schiessen stellt dieser Anlass nicht weniger das Gesellschaftliche und Kulinarische in den Mittelpunkt.

Die Kameraden der Stadtschützen Langenthal und OG Langenthal-Mitglieder haben das Feuer vorbildlich organisiert und die Schützen beim Schiessen angeleitet. Durch den Abend hat Benno Neuenschwander Regie geführt. Besten Dank an alle Helfenden fürs erbrachte Engagement.

Wir blicken auf ein wunderbares Jubiläumswochenende zurück, welches den Anklang der lokalen Bevölkerung gefunden hat.

Markus A. Jegerlehner hat uns begleitet und die Feierlichkeiten in Bilder festgehalten:

 

Die Filme von Simon Kuert, basierend auf der Festschrift, sind unter Geschichte zu finden.

Pünktlich um 17 Uhr eröffnete Präsident Christoph Kuert die 175. Vereinsversammlung der Offiziersgesellschaft Langenthal im Restaurant Bären in Langenthal. 

Die Kantonal Bernische Offiziersgesellschaft wurde an der 191. Delegiertenversammlung der Schweizerischen Offiziersgesellschaft in Brugg-Windisch durch Kameraden der OG Langenthal vertreten.