Einladung zum Besuch der Air Base Emmen, 05.05.2017

Badge Dro Kdo 84
ADS 95
ADS 15 (Photo : Matthieu Sontag, Licence CC-BY-SA)

Die unbemannte Aufklärung

Besuch der Air Base Emmen am Freitag 05. Mai 2017

Liebe Kameradinnen, liebe Kameraden

Im Namen des Vorstandes lade ich Sie herzlich zum Besuch der Air Base Emmen, genauer dem Drohnen Kommando 84 ein. Die unbemannte Aufklärung befindet sich kurz vor der Einführung eines neuen Systems. Vor Ort erhalten wir einen Einblick in den Einsatz des aktuellen Systems ADS 95 und können einem Start beiwohnen. Weiter erhalten wir aus erster Hand Informationen zum Projekt ADS 15 (neues Drohnensystem), welches im Rüstungsprogramm 2015 beschlossen wurde.

Einladung zum Pistolenschiessen in Ursenbach

Pistolenschiessen

Gemeinsamer Anlass mit der Offiziersgesellschaft Huttwil

Ganz herzlich laden wir Euch zum Pistolenschiessen ein

Wann: Donnerstag, 1. Juni 2017 ab 18.00 Uhr
Wo: Pistolenstand Ursenbach, Mösli, Koord 624.950 / 218.950
Distanz 50 m - Programm darf zweihändig geschossen werden!

Kosten: Fr. 20.00 für Munition und Stand, Fr. 10.00 für das Steak. Zusätzlich Getränke und Dessert zu Lasten der Teilnehmer.

Für den gemütlichen 2. Teil bei Kotelette am Feuer ist alles vorbereitet.
Wir hoffen auf schönes, warmes Wetter und eine grosse Beteiligung.

Major Christoph Schärer

Einladung zu den Bieler Lauftage, 100km Militärstafette – 9. – 10. Juni 2017

Das Team von 2016

Liebe Kameradinnen, liebe Kameraden
Es freut mich Ihnen mitzuteilen, dass die OGL dieses Jahr an den Bieler Lauftagen in der Kategorie «Militärstafette» teilnimmt. Die 100km werden in fünf Teilstrecken aufgeteilt, welche zwischen 17 und 23km liegen. Der erste Läufer startet am Freitag 9. Juni um 23.00 Uhr beim Kongresshaus in Biel – die anderen Läufer in Aarberg, Oberramsern Kirchberg, oder Bibern.
Weitere Informationen zum Lauf erhalten Sie unter http://www.100km.ch. Für die vereinsinterne Organisation können Sie sich gerne jederzeit an mich wenden.
Kameradschaftliche Grüsse, Christoph Zaugg

Bericht zur 169. Vereinsversammlung

Der Referent Herr Oberst i Gst Liechti
Plenum der Vereinsversammlung
Gemütliches Beisammensein in der Bären Stube

Im Vorfeld der 169. Vereinsversammlung durften wir dem Referat von Herrn Oberst i Gst Heinz Liechti folgen. Als zuständiger Projektleiter informierte er die anwesenden Offiziere aus erster Hand über die Weiterentwicklung der Armee. Er zeigte auf, dass dieser Schritt die Antwort auf die aktuelle Bedrohung ist. Die Kernpunkte basieren auf bewährten Erfahrungen aus früheren Armeereformen. So wird es wiederum ein Bereitschaftssystem geben, welches erlaubt, entsprechende Verbände innert kurzer Zeit aufzubieten und in den Einsatz zu bringen. Es hat sich gezeigt, dass die vor wenigen Jahren noch angenommene Vorwarnzeit von 10 Jahren nicht mehr gegeben ist. Aus diesem Grund muss das Material für die Verbände mit hoher Bereitschaft ständig zur Verfügung stehen (vollständige Ausrüstung).

Subscribe to

Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Impressum | Offiziersgesellschaft Langenthal und Umgebung | anmeldenWebdesign by Christoph Kuert