Volksabstimmung

Braucht die Schweiz neue Kampfflugzeuge?

Priska Seiler Graf, Leroy Ryser, Thomas Hurter
Bernhard Müller
Thomas Hurter, Christoph Kuert, Priska Seiler Graf, Bernhard Müller

Rund 60 Gäste aus der Region haben trotz der hochsommerlichen Temperaturen den Weg in den Barocksaal des Hotel Bären in Langenthal gefunden.

Zur Einführung in die vor der Podiumsdiskussion hat Herr Divisionär Bernhard Müller, Kommandant der Luftwaffe, die Sachlage um die Kampfflugzeuge dargelegt. Befürworter Herr Nationalrat Thomas Hutter (SVP, SH) diskutierte sachlich und fundiert mit Frau Nationalrätin Priska Seiler Graf (SP, ZH) über deren Notwendigkeit. Geführt wurde das Podium durch Leory Ryser, der es verstand beide Seiten mit ihren Argumenten gewähren zu lassen.

Einladung: Podiumsdiskussion zur Beschaffung neuer Kampfflugzeuge am 11. August 2020

Podiumsdiskussion NKF

Braucht die Schweiz neue Kampfflugzeuge? Bilden Sie sich ihre Meinung!

Am 27. September wird in der Schweiz darüber abgestimmt, ob neue Kampfflugzeuge beschafft werden sollen. Die Offiziersgesellschaft Langenthal und Umgebung will mit einer Podiumsdiskussion zur Meinungsbildung beitragen und lädt deshalb am 11. August die breite Bevölkerung um 19 Uhr in das Langenthaler Hotel Bären ein.

Bericht Referat Bundesrat Ueli Maurer

 „Keine Flieger kaufen heisst weniger Sicherheit“

Die Offiziersgesellschaft Langenthal und Umgebung und der Unteroffiziersverein Langenthal haben den Vorsteher des VBS, Ueli Maurer, am 30. April für ein Referat zur Gripen-Abstimmung nach Langenthal in den Bären eingeladen. Ein Bundesratsbesuch in Langenthal ist nicht etwas Alltägliches. Und so trafen bereits eine Stunde vor dem Referat die ersten Gäste ein und bis das Referat begann, waren sowohl der Barock- als auch der anliegende Traffelet-Saal bis auf den letzten Platz gefüllt.

Referat Bundesrat Ueli Maurer

 EINLADUNG zum öffentlichen Anlass der Offiziersgesellschaft Langenthal und Umgebung

Ueli Maurer, Chef VBS

Gripen

Mittwoch, 30. April 2014, 19.30 Uhr

im Barocksaal des Hotel Bären, Langenthal

Im Vorfeld der Mai Abstimmung zum Gripen-Fonds-Gesetz laden wir alle Interessierten im Namen des Vorstandes herzlich ein.

Der Anlass ist öffentlich. Der Eintritt ist frei.

Programm

Ohne Wehrpflicht keine Sicherheit? Podiumsdiskussion in Langenthal

Am Mittwoch, 21. August 2013 um 19.30 Uhr findet die Podiumsdiskussion zur "Wehrpflichtsinitiative" in der Alten Mühle in Langenthal statt. Nach einem Impulsreferat von Dr. phil. Tibor Szvicsev Tresch (Dozent Militärsoziologie ETH Zürich) diskutieren unter der Leitung von Dr. phil. Bruno Lezzi (Journalist & Sicherheitsexperte) Adrian Amstutz (Nationalrat SVP), Lorenz Hess (Nationalrat BDP), Margret Kiener Nellen (Nationalrätin SP) und Josef Lang (Alt-Nationalrat Grüne) auf dem Podium.

Nein zur Unsicherheits-Initiative (Volksinitiative zur Aufhebung der Wehrpflicht

Am 23. November dieses Jahres werden Volk und Stände über die von der Gruppe Schweiz ohne Armee (GSoA) und weiteren linken Kreisen stammende Unsicherheits-Initiative (Volksinitiative zur Aufhebung der Wehrpflicht) abstimmen. Die Initiative ist eine Unsicherheits-Initiative, weil

■eine «freiwillige Milizarmee» eine Illusion ist,
■das Erfolgsmodell Schweiz zerstört wird,
■die Sicherheit von Land und Bevölkerung nicht mehr gewährleistet ist.

 

Die Offiziersgesellschaft Langenthal und Umgebung unterstützt den Verein "Gemeinsam für Sicherheit" Hier der Link zur Homepage www.unsicherheits-initiative-nein.ch

Subscribe to RSS - Volksabstimmung

Impressum | Offiziersgesellschaft Langenthal und Umgebung | anmeldenWebdesign by Christoph Kuert